So liefert Facultas Druck

Facultas liefert Ihren Druckauftrag nach Produktion schnellstmöglich mit einem Transporteur nach eigener Wahl. Die Wahl des Transporteurs erfolgt durch uns nach bestem Ermessen, aber ohne Gewähr für die Wahl der schnellsten und billigsten Versendung.

Für Lieferungen von Aufträgen mit einem Bestellwert von unter EUR 50,– erfolgt der Versand in der Regel durch die Österreichische Post.

Ab einem Bestellwert von EUR 50,– versenden wir innerhalb von Wien in der Regel per Boten mit Zustellung am Tag des Versands. Für Bestellungen ab einem Bestellwert von EUR 50,– zur Lieferung außerhalb von Wien nutzen wir in der Regel die Österreichische Post oder alternative Transporteure wie z.B. GLS.

Anders als in den AGB von Facultas unter Punkt 4.2 genannt, werden für Lieferungen von Druckaufträgen innerhalb Österreichs stets pauschal EUR 6,95 in Rechnung gestellt. Die pauschalen Versandkosten werden Ihnen beim Bezahlprozess angezeigt und auf der Rechnung ausgewiesen.

Die Versandkosten ins Ausland betragen für alle Aufträge pauschal EUR 11,95